Kursleiterqualifizierung

 

Erwachsenenpädagogische Qualifikation (EPQ)

In Zusammenarbeit mit der Universität Münster hat der Landesverband der Volkshochschulen in NRW eine Qualifizierungsmaßnahme entwickelt, die nicht nur allen Kursleitenden an VHSen offen steht, sondern allen, die - bei unterschiedlichsten Trägern oder selbständig - in der Weiterbildung unterrichten.

Das modulare Seminarsystem dieser Ausbildung umfasst sowohl fächerübergreifende Grundkenntnisse in der Erwachsenenpädagogik, als auch fachspezifisches Know-how zur Gestaltung von Kursen in bestimmten Fächern. Fünf Pflichtmodule und fünf Aufbaumodule, begleitende Beratungen und Hospitationen stehen auf dem vielseitigen Programm, das in einem Portfolio dokumentiert wird und zum Zertifikat führt.

Die gesamte EPQ umfasst folgende Lerninhalte:
- Lernen und Lehren
- Kommunikation und interkulturelle Kommunikation
- Lernen in Gruppen gestalten
- Methodik und Didaktik
- Kursplanung
- Aktivierung der Teilnehmenden
- Moderieren und Visualisieren
- Beratung in Unterrichtssituationen
- für Sprachdozenten/innen: zwei spezielle Module zum Sprachenunterricht
- weitere Module zur Auswahl, die sich an den Erfordernissen der Teilnehmenden orientieren

Nähere Informationen zur Anmeldung, Seminarterminen und Inhalten finden Sie hier 

oder Sie wenden sich direkt an die Volkshochschule Warendorf, Fachbereichsleiter Frank Büning, Freckenhorster Str. 43, 48231 Warendorf; Tel.:02581/938412. Dort erfahren Sie weitere Einzelheiten zu den Inhalten, Seminarterminen und Anmeldemodalitäten.

Für diese Ausbildung kann u.U. der Bildungsscheck oder der Bildungsprämiengutschein eingelöst werden.