vorheriger Kurs nächster Kurs


Online-Anmeldung nicht möglich!
Karten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse!

Freitag, 13. April 2018 20:00–22:15 Uhr

Kursnummer 802001WF
Dozent Lydie Auvray
Datum Freitag, 13.04.2018 20:00–22:15 Uhr
Gebühr 20,00 EUR
Ort Sophiensaal / Sophiensaal
Kurze Kesselstr. 17
48231 Warendorf

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Lydie Auvray, die „Grande Dame des Akkordeons“ geht zum allersten Mal jetzt unter dem Titel „pur plaisir“ mit einem abendfüllenden Soloprogramm auf Tournee.
Sie begann als Begleitmusikerin bei Konzerttourneen von Klaus Hoffmann und Hannes Wader, wo sie musikalisch wie auch optisch schnell von sich reden machte. Schon bald gründete sie ihre eigene Band, die „Auvrettes“, mit der sie in wechselnden Besetzungen seit vielen Jahren regelmäßige Tourneen und Live-Konzerte macht.
Zwischenzeitlich hat sie auch im Trio mit Gitarrist und Pianist eine weitere Option für Live-Konzerte kreiert und in kurze Zeit erfolgreich etabliert.
Die gebürtige Normannin, die das Akkordeon in Deutschland geadelt und als ernstzunehmendes Instrument für die Populärmusik zurück gewonnen hat, zeigt nun auch in ihrem Soloprogram, was sie auszeichnet und ihre künstlerische Klasse ausmacht: Ausdruck und Gefühl, Leichtigkeit und musikalische Tiefe, handwerkliche Virtuosität (aber nie als Selbstzweck) und stilistische Vielfalt. Ihre musikalischen Quellen, Musette (ihre Wurzel), Tango, Chanson, Weltmusik wie auch Elemente des Jazz und der Klassik, mischt sie so dezent wie gekonnt, dass alles auf wunderbare Weise zusammen passt und die Musik als ihre typisch eigene erkennbar wird. Lydie Auvray spielt ihre Musik nicht, sie lebt sie geradezu. Vom ersten bis zum letzten Ton ihrer Konzerte sind ihre Hingabe und Leidenschaft zu spüren. Ihre Farb- und Lautstärkenpalette ist genauso erstaunlich wie ihre klangliche Flexibilität. All dies wird beim Soloprogramm, getragen „nur“ von ihrem Knopfakkordeon und von ihrer Stimme, noch besser zu hören sein: die ganze Dynamik, die im Balg des Instruments steckt, die ganze Palette vom leisesten, traurigen Einzelton bis zum lautesten, lebenbejahenden Akkord.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft, Warendorf.


nach oben

Volkshochschule Warendorf.
Das kommunale
Weiterbildungszentrum.

Zweckverband für die Städte und Gemeinden

Warendorf | Telgte | Sassenberg Everswinkel | Ostbevern | Beelen

Geschäftsstelle Warendorf
- Altes Lehrerseminar -
Freckenhorster Str. 43
48231 Warendorf

Geschäftsstelle Telgte
- Treffpunkt Telgte -
Kapellenstr. 2
48291 Telgte

Telefon & Fax für Warendorf

Telefon: 02581/9384-0
Fax: 02581/9384-26

Telefon & Fax für Telgte

Telefon: 02504/2153
Fax: 02504/72170

E-Mail & Internet

post@vhs-warendorf.de
Kontaktformular

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG
bearbeiten