Grußwort

„Habe Mut, dich deines
eigenen Verstandes zu bedienen.“

(Immanuel Kant)

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Volkshochschule!

Im Zeitalter von Globalisierung und Digitalisierung sind Volkshochschulen gefordert, wichtige Beiträge zu leisten. Mit einem breiten Sprachenangebot sorgen sie z.B. dafür, dass Menschen sich in der zunehmend vernetzten Welt verständigen, in anderen Ländern arbeiten und mit Geschäftspartnern kommunizieren können; sie lehren Toleranz und gegenseitiges Verstehen.

Volkshochschulen tragen darüber hinaus dazu bei, den Wirtschafts- und Wissensstandort Deutschland zu sichern und international wettbewerbsfähig zu halten. Volkshochschulen werben mit einer Vielzahl von Veranstaltungen für Europa und sind maßgeblich an der Einführung neuer Kurs- und Veranstaltungsmodelle für die gesellschaftliche Integration von Migranten beteiligt. Ihre enorme Leistungsfähigkeit und Flexibilität stellen sie vor allem bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise eindrucksvoll unter Beweis.

Und so bietet die Volkshochschule Warendorf auch im Studienjahr 2016/2017 wiederum ein qualitativ hochwertiges Angebot an Kursen und Einzelveranstaltungen; ein Angebot, das sich am Puls der Zeit orientiert und moderne Weiterbildung widerspiegelt. Dabei werden wir zahlreiche prominente Gäste wie z.B. Dietmar Ossenberg, Theo Koll oder Prof. Khorchide in unserem Hause begrüßen können.

Schwerpunktthema des kommenden Studienjahres ist „Great Britain“. Seit Jahrzehnten sind die deutsch-britischen Beziehungen eng, vertrauensvoll und vielfältig. Auch auf lokaler Ebene gibt es gute Kontakte. Im Jahre 2006 wurde eine offizielle Partnerschaft zwischen Warendorf und Petersfield, einer kleinen, südwestlich von London gelegenen Stadt, offiziell begründet.

Das nunmehr zehnjährige Bestehen dieser Partnerschaft ist für uns Anlass, bei den Bürgerinnen und Bürgern unseres Einzugsgebietes das Verständnis für unseren drittwichtigsten Handelspartner (nach den USA und Frankreich) noch weiter zu vertiefen. Gleichzeitig möchten wir verdeutlichen, dass in einem zusammenwachsenden Europa aus nunmehr 28 Mitgliedsstaaten Grenzen keine Barrieren sondern nur noch Übergänge sind.

Wir freuen uns über alle, die uns seit Jahren verbunden sind und über alle, die neu zu uns kommen. Ihre Anregungen, Impulse und Fragen sind uns wichtig. Dies hilft uns, in unserer Entwicklung nicht stehen zu bleiben, sondern immer neue Wege zu gehen. Ihre Wünsche sind für uns Programm!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Angebot gefällt, und wünschen Ihnen und uns ein erfolgreiches Studienjahr 2016/2017.

Im Namen des Teams der Volkshochschule grüßt Sie herzlich

Ihr

Rolf Zurbrüggen

VHS-Leiter


nach oben

Volkshochschule Warendorf.
Das kommunale
Weiterbildungszentrum.

Zweckverband für die Städte und Gemeinden

Warendorf | Telgte | Sassenberg Everswinkel | Ostbevern | Beelen

Geschäftsstelle Warendorf
- Altes Lehrerseminar -
Freckenhorster Str. 43
48231 Warendorf

Geschäftsstelle Telgte
- Treffpunkt Telgte -
Kapellenstr. 2
48291 Telgte

Telefon & Fax für Warendorf

Telefon: 02581/9384-0
Fax: 02581/9384-26

Telefon & Fax für Telgte

Telefon: 02504/2153
Fax: 02504/72170

E-Mail & Internet

post@vhs-warendorf.de
Kontaktformular

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG
bearbeiten